- get your greens girl -

All you need is love and...

- 1 Bund Frühlingszwiebel
- 1 x Brokkoli
- 2 x mittelgroße Zucchini
- 1 x Granatapfel
- 1 Bund Rucola
- 1 x Ei

Dressing
- 1 x Zitrone
- 1 x Knoblauchzehe
- 1 x Esslöffel Senf
- 3 x Esslöffel Olivenöl
- 3 x Esslöffel weißer Balsamico
- Salz & Pfeffer

STEP  1.
Erstmal schön die Hände waschen (hahah)
Danach geht es ran an die Frühlingszwiebel. Diese schön in kleine Stückchen hacken. Danach den ungekochten Brokkoli in kleine Rößchen schneiden und beides in eine Salatschüssel geben.

STEP  2.
Nun die Zucchini mit einem Spiralschneider zu dünnen Nudeln verarbeiten und unterheben. Die Granatapfelkerne auslösen. Am besten den Granatapfel dafür in zwei Hälften schneiden und in einer Wasserschüssel die Kerne herauspulen. Von den Kernen nur etwa 3/4 der Menge in die Schüssel geben. Den Rest für die Garnitur aufheben. Alles andere einmal kräftig vermengen.

STEP  3.
Für das Dressing wird nun die Zitrone ausgepresst und diese zusammen mit den restlichen Zutaten verquirlt und über die Nudeln gegeben. Anschließend das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.
  Zum Schluss noch das pochierte Ei zubereiten und über die Zucchini-Nudeln geben. Mit den Granatapfelkernen garnieren und das Gericht is ready.

Bonne Appetite !